Protesters on the Temple Mount hold Turkish flags
(Anadolu images)

Türkische Präsenz in Jerusalem

Jedes Jahr gibt die Türkei mehrere Millionen Dollar für verschiedene Projekte aus, um auf dem Tempelberg, in der Altstadt und in Ostjerusalem Einfluss zu gewinnen. Die Verbündeten der Türkei in Jerusalem sind Partner der nördlichen Abteilung der Islamischen Bewegung in Israel, sowie der Muslimbruderschaft.

Erdogan versucht, den “al-Aqsa Tourismus” der Türken und Muslime aus der ganzen Welt anzukurbeln. Die Türkei unterstützt verschiedene islamische Projekte in Jerusalem durch Hilforgnisationen, wie Mirasimiz und TIKA, das Türkische Präsidium für Internationale Kooperation und Koordination.

Die Türkei finanziert Hamas-Aktivitäten und ist ein Zufluchtsort für Hamas-Terroristen.